So | 03.06.2018 | Dr. Mark Benecke

19:00 Uhr


König Albert Theater
Bad Elster

Mark Benecke
  • Kein Abonnementkein Abo
  • Kein Open-Airkein Open-Air

Dr. Mark Benecke

Ausverkauft!

Live-Infotainment mit dem »Herr der Maden«

»Kriminalfälle am Rande des Möglichen«

Das König Albert Theater verwandelt sich in einen mörderischen Hörsaal: Der bekannteste Kriminalbiologe der Welt – Dr. Mark Benecke – entführt die Zuhörer in sein dunkles Reich der Forensik. In seinem neuen Vortrag beschreibt er Fälle, die selbst seinen KollegInnen zu schräg werden: Unfall oder Mord? Kann man Menschen mit Körperteilen töten? Hat ein Mann, der mit Waffen handelt und ein Bordell betreibt, dieses eine Mal wirklich nicht auf den nun toten Mann in seiner Bar geschossen? Können Polizisten Spuren so fälschen, dass genau derjenige, der als letzter mit der nun toten Frau gesehen wurde, zu Unrecht in Verdacht kommt? Die Antworten sind kniffelig, aber spannend — solange man dabei nicht denkt, sondern die Spuren ohne Annahmen zum Sprechen bringt. Der Kriminalbiologe widmet sich auf skurrile bis teilweise eklige Weise spannenden Fragen, die man manchmal lieber nicht beantwortet haben möchte: Wieso sind beispielsweise die Fingernägel der aufgedunsenen Männerleiche so lang und welche Madenart kriecht zugleich aus ihrem Mundwinkel? Somit ist nicht der Tod Beneckes Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn die Maden den Mörder entlarven, hat er alles richtig gemacht ... Folgen Sie ihm in eine schockierende und faszinierende Welt! Durch seine Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären. Dieser Abend wird spannend, am Rande des Möglichen …

Dr. Mark Benecke (Köln)


Diese Veranstaltung findet im Rahmen folgender Festivals bzw. Reihen statt:


Weitere Veranstaltungen dieser Art finden Sie unter den folgenden Stichworten:

Genre:

Vorträge und Lesungen


Adresse:

König Albert Theater
Theaterplatz 1
08645 Bad Elster
GoogleMaps

Infos & Tickets:

Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900
touristinfo@badelster.de

Eintrittspreise:

Preisgruppe 1: 28,00 Euro
Preisgruppe 2: 24,00 Euro
Preisgruppe 3: 22,00 Euro


Online-Ticket-Service