Sa | 10.05.2014 | Günter Wallraff: Aus der schönen neuen Welt

19:30 Uhr


König Albert Theater
Bad Elster

Günter Wallraf
  • Kein Abonnementkein Abo
  • Kein Open-Airkein Open-Air

Günter Wallraff: Aus der schönen neuen Welt

Lesung

Das König Albert Theater präsentiert in der Jubiläumsspielzeit eine Hommage an den Enthüllungsjournalismus: Wallraff kommt! Die Reportagen des Ausnahmejournalisten werden auch in Bad Elster das Publikum fesseln und zum Nachdenken anregen. Günter Wallraff ist der vielseitige Enthüller: Er nannte sich Hans Esser, war Ali und nahm Salman Rushdie bei sich auf. Günter Wallraff bleibt dran. Dranbleiben an sozialen Missständen, Machtmissbrauch, moderner Sklaverei, industrieller Ausbeutung und Menschenschinderei, an Ungerechtigkeit: Das ist Wallraffs Passion.

Kurzatmige „Enthüllungen“, nur medienwirksame Schaumschlägerei, sind Günter Wallraff ein Gräuel. Er arbeitet beharrlich, wenn er Missständen auf die Spur kommt. Aufdeckungen beschäftigen ihn stets über die Veröffentlichung hinaus! Wallraff bleibt dran. Opfer sozialer und politischer Ungerechtigkeiten, denen er während seiner Recherchen begegnet, begleitet er oft über Monate und Jahre hinweg. Seine Reportagen sind nicht nur parteilich, persönlich und verantwortungsbewusst, sondern zielen auf nachhaltige Veränderungen.Wallraffs Enthüllungen in seinem neuen Buch „Aus der schönen neuen Welt“ beinhalten erhebliche Sprengkraft. Bei seinen Veranstaltungen fordert Wallraff auch zur Kritik heraus und bietet konkrete Anregungen, Zivilcourage unter Beweis zu stellen und sichgegen gravierendes Unrecht zur Wehr zu setzen.

Und dabei hat der Marathonläufer und Tischtennisspieler eine große Strecke zurückgelegt. Es begann damit, dass er als junger Mann zur Fließbandmaloche bei Ford recherchierte. Dass die Industriereportage in den sechziger Jahren zum bevorzugten Mittel der Aufklärung avancierte, vor allem jene, in denen der Journalist sich der Camouflage bediente, ist Wallraffs Verdienst: Ich sehe was, was ihr nicht seht, aber nur, weil ihr mich nicht erkennt. Eine seiner spektakulärsten Rollen war wohl die des Hans Esser, in der Günter Wallraff als Reporter der BILD-Zeitung unterwegs war.


Diese Veranstaltung findet im Rahmen folgender Festivals bzw. Reihen statt:


Weitere Veranstaltungen dieser Art finden Sie unter den folgenden Stichworten:

Genre:

Vorträge und Lesungen


Adresse:

König Albert Theater
Theaterplatz 1
08645 Bad Elster
GoogleMaps

Infos & Tickets:

Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900
touristinfo@badelster.de

Eintrittspreise:

Preisgruppe 1: 27,00 Euro
Preisgruppe 2: 23,00 Euro
Preisgruppe 3: 19,00 Euro


Online-Ticket-Service